Tag der Schulverpflegung 2019 Schülerideenwettbeweb "Plastikmüll und Ernährung" im Rahmen der Kampagne Müll nicht rum

Stand: 10/17/2019
Anlässlich des Tages der Schulverpflegung 2019 können sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II in Rheinland-Pfalz an einem Ideenwettbewerb zum Thema „Plastikmüll und Ernährung“ beteiligen und Ideen einbringen, wie Plastikvermeidung beim Schulessen in der Mensa oder am Schulkiosk funktionieren könnte. Kreative Ideen können beim Ernährungsministerium ab Mitte Oktober bis zum 31. März 2020 eingereicht werden. Die Gewinner erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 3.500 Euro.

Startschuss zum Wettbewerb 4.0 durch Umweltministerin Ulrike Höfken

Weitere Informationen und Details zum Wettbewerb sind im angehängten Flyer oder online abrufbar unter: muellnichtrum.rlp.de

Sollten Sie inhaltliche Fragen zum Wettbewerb haben, können Sie sich gerne melden per Mail unter schulverpflegung@dlr.rlp.de oder telefonisch unter 02602-9228-46.

Bewerbung ausschließlich per E-Mail an plastik4.0@mueef.rlp.de oder online auf muellnichtrum.rlp.de/plastik



VZNRW-Broschuere_Weniger_Plastikmuell_unterwegs.pdfVZNRW-Broschuere_Weniger_Plastikmuell_unterwegs.pdfPlastik 4.0_Hintergrundinformationen_Materialliste_Ernährung.pdfPlastik 4.0_Hintergrundinformationen_Materialliste_Ernährung.pdf


Download:



Schulverpflegung@dlr.rlp.de      drucken nach oben